Angelteich in Ungarn
Hecht
Seiteninhalt
0

Hecht

Der Hecht ist ein Raubfisch mit langgezogenem walzenförmigen Körper. Sein Maul ist tief gespalten und mit einer Unzahl von grossen spitzen Fangzähnen und sogenannten kleineren Hundszähnen ausgestattet.Der Hecht hält sich gerne in Ufernähe in Schilfnähe und unter überhängenden Bäumen oder Sträuchern auf. Die Durchnittsgrösse beträgt 50-100 cm. Kapitale Exemplare können aber auch 150 cm Länge und 25 kg erreichen. Die Fortpflanzungszeit der Hechte ist das Frühjahr. Zur Nahrung dieses Räubers zählen alle Arten von Fische, Frösche, Vögel und auch kleine Säugetiere.

Ich finde den Beitrag
Saugeil
0%
Cool
0%
Schlau
0%
Witzig
0%
Aufregend
0%
Zaach
0%
Unnötig
0%